Bachelor of Music

Im Mittelpunkt des dualen Studiums steht die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis. Dazu findet das Studium in enger Kooperation mit der Wiesbadener Musik- und Kunstschule (WMK) statt.

Unsere Studierenden hospitieren im Musikschulunterricht der WMK und sammeln ab dem 3. Semester Erfahrungen im eigenen Unterrichten (Microteaching). Supervidierte Lehrversuche mit Schülerinnen und Schülern aller Lebensalter und unterschiedlicher Fähigkeiten sowie mit Gruppen bilden den Kern des berufspraktischen Studiums. Veranstaltungen in Methodik und Didaktik begleiten diese Lehrversuche. Dieser praxisbezogene Wissenserwerb wird fundiert durch Veranstaltungen in Musikpädagogik, Musikwissenschaft, Musiktheorie und Gehörbildung.

Veranstaltungen in Jazz- und Popularmusik, Arrangement, Improvisation, Musik und Medien, Klassenmusizieren u.a.m. stellen aktuelle Bezüge zur Berufspraxis her. Seminare zu musikerspezifischen Körpertechniken und regelmäßige Gastvorträge sowie Akademietage bereichern das Studienangebot interdisziplinär.

Viele Studierende sammeln zudem Erfahrungen als Vertretungslehrkräfte der Musikschule (WMK). Unser Ziel ist es, unsere Studierenden optimal auf den zukünftigen Beruf als Instrumental-, Gesangs- oder Elementar-Pädagoge vorzubereiten.

Hauptfach Klavier

Der Unterricht im künstlerischen Hauptfach beinhaltet die anspruchsvolle Gestaltung eines vielseitigen Repertoires und die Entwicklung einer überzeugenden Bühnenpräsenz. Die Unterrichtszeit beträgt 1,5 Stunden (75 Minuten) pro Woche.

Instrumentales Haupfach außer Klavier

Der Unterricht im künstlerischen Hauptfach beeinhaltet die anspruchsvolle Gestaltung eines vielseitigen Repertoires und die Entwicklung einer überzeugenden Bühnenpräsenz. Die Unterrichtszeit beträgt 1,5 Stunden (75 Minuten) pro Woche.

Mögliche Hauptfächer sind: Akkordeon, Trompete, Posaune, Horn, Tuba, Euphonium, Gitarre, E-Gitarre, Harfe, Blockflöte, Fagott, Klarinette, Oboe, Querflöte, Saxophon, Percusssion, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass

Hauptfach Gesang

Der Unterricht im künstlerischen Hauptfach beinhaltet die anspruchsvolle Gestaltung eines vielseitigen Repertoires und die Entwicklung einer überzeugenden Bühnenpräsenz. Die Unterrichtszeit beträgt 1,5 Stunden (75 Minuten) pro Woche.

Beim Hauptfach Gesang ist Klavier Pflichtfach.

Hauptfach Elementare Musikpädagogik mit Zweitfach Klavier

Der Unterricht in EMP beinhaltet die anspruchsvolle Entwicklung eines Bewegungs-und Ausdrucks-Repertoires mit Körper und Stimme sowie einer überzeugenden Bühnenpräsenz.

Die Unterrichtszeit beträgt 1,5 Stunden (75 Minuten) pro Woche.

Hauptfach Elementare Musikpädagogik mit instrumentalem Zweitfach (außer Klavier)

Der Unterricht in EMP beinhaltet die anspruchsvolle Entwicklung eines Bewegungs-und Ausdrucks-Repertoires mit Körper und Stimme sowie einer überzeugenden Bühnenpräsenz.
Die Unterrichtszeit beträgt 1,5 Stunden (75 Minuten) pro Woche.

Beim Hauptfach EMP mit instrumentalem Zweitfach ist Klavier Pflichtfach.

Hauptfach Elementare Musikpädagogik mit Zweitfach Gesang

Der Unterricht in EMP beinhaltet die anspruchsvolle Entwicklung eines Bewegungsund Ausdrucks Repertoires mit Körper und Stimme sowie einer überzeugenden Bühnenpräsenz.

Die Unterrichtszeit beträgt 1,5 Stunden (75 Minuten) pro Woche.

Beim Hauptfach EMP mit Zweitfach Gesang ist Klavier Pflichtfach.