Streichinstrumente

Carl-Gustav Settelmeier

  • Dozent für Violoncello, Methodik und Kammermusik an der WMA seit 2001
  • seit 1981: Vorspieler der Celli am Hessischen Staatstheater Wiesbaden
  • langjährige Tätigkeit als Dozent für Violoncello an der Hochschule für Musik in Dortmund
  • Solist und fester Kammermusikpartner u.a. im Duo mit Klavier, im Streichquartett oder Barocktrio

 


Bernhard Zapp

  • Künstlerische Reifeprüfung im Hauptfach Violoncello an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt
  • Meisterkurse und Studium der Phänomenologie der Musik
  • Mitglied verschiedener Kammer-Ensembles, u. a. Arion Trio Frankfurt, Buchberger Quartett, HR-Ensemble für Neue Musik und Florilegium Musicum Frankfurt
  • Zusammenarbeit mit Gabriel Bock, Klavier und Thomas Bachmann, Saxofon im Bereich Bossa Nova, Eigenkompositionen und freie Improvisation
  • Dozent für Violoncello an der WMA seit 1991
  • Streicherkurse an verschiedenen Bonner Grundschulen und Erarbeitung von Duo- Programmen mit dem Pianisten Viktor Moser
  • klassische und zeitgenössische Musik, Jazz, freie Improvisation, Arrangements von Swing- bis zu lateinamerikanischem Jazz
  • seit 1986: Lehrtätigkeit am Wiesbadener Konservatorium
  • langjähriger Solocellist des Mainzer Domorchesters
  • 1982: Gründung des Arion- Trios Frankfurt mit der Geigerin Barbara Kummer und dem Pianisten Klaus Dreier