Sarah-Lisa Beier

Sarah-Lisa Beier

Sarah-Lisa Beier studierte Musikpädagogik, Musikwissenschaft und Psychologie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt/Main (Hauptfach: Klavier). Nach dem Studium war sie als Assistentin von Dr. Norbert Abels in der Dramaturgie der Oper Frankfurt tätig (s. Veröffentlichungen).

Sarah-Lisa Beier promoviert an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst bei Prof. Dr. Ute Jung-Kaiser über die Vermittlung ausgewählter Werke Benjamin Brittens.

Seit 2008 ist sie Dozentin für Musikpädagogik an der Wiesbadener Musikakademie und war hier 2010/11 zudem in Kooperation mit der Institutsleitung für die Konzeption und Akkreditierung des neuen Bachelor-Studiengangs "Instrumental- und Gesangspädagogik" zuständig. Im Rahmen der Reakkreditierung übernimmt sie 2015/16 erneut die Bachelor-Beauftragung.

Beratungstätigkeiten im Rahmen der Akkreditierung und Lehraufträge (Musikpädagogik und Klaviermethodik) an Dr. Hoch`s Konservatorium in Frankfurt folgten 2011 und 2013/14.

 

Veröffentlichungen

Beier, Sarah-Lisa: Die Tonsprache der Außenseiter - Benjamin Brittens Kompositionstechnik am Beispiel der Opern Peter Grimes und Owen Wingrave. In: Tadday, Ulrich (Hg.): Benjamin Britten. Erschienen in der Reihe Musik-Konzepte. München: edition text + kritik 2015.

Beier, Sarah-Lisa: Humor erzählend-musikalisch auf die Spitze getrieben: Eric Saties Sonatine bureaucratique. In: Jung-Kaiser, Ute; Diedrich, Stephan (Hg.): Musikalischer Humor als ästhetische Distanz? 15. Internationaler Kongress der Gesellschaft für Musikforschung, Symposia, Band 1. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen 2015.

Beier, Sarah-Lisa: "The whole truth and nothing but the truth!" - Über die Verknüpfung von Außenseiterthematik und Menschenrechtsforderungen in Benjamin Brittens Oper Peter Grimes. In: Ute Jung-Kaiser; Matthias Kruse (Hg.): ...die nach Gerechtigkeit dürsten. Menschenrechtsappelle in den Musikdramen von Verdi, Wagner und Britten. Wegzeichen Musik, Band 8. Hildesheim/Zürich/New York: Georg Olms Verlag 2013.

Beier, Sarah-Lisa: "Der Weg zum Bachelor-Studiengang" und "Best of Bachelor - interdisziplinär, dual und praxisnah - die neuen Studienfächer im Überblick". In: Magazin der Wiesbadener Musikakademie, redaktionelle Leitung: Christoph Nielbock. Wiesbaden 2012.

Beier, Sarah-Lisa: "Wir machen Musik!" - über das Ferienprojekt der Wiesbadener Musikakademie. In: Magazin der Wiesbadener Musikakademie, redaktionelle Leitung: Christoph Nielbock. Wiesbaden 2010.

Beier, Sarah-Lisa: "Ich folg` dem innern Triebe." Musikalische Aspekte zur Leonorenarie in Beethovens Fidelio. In: Loebe, Bernd (Hg.): Programmheft der Oper Frankfurt zur Neuinszenierung von Fidelio. Frankfurt 2008.

Beier, Sarah-Lisa: "Now the Storm come..." - Musikalische Aspekte zu Benjamin Brittens Peter Grimes. In: Programmheft der Wuppertaler Bühnen zur Inszenierung von Peter Grimes. Wuppertal 2008.

Beier, Sarah-Lisa: Überschreitung der Grenzen - zur Verflechtung musikalischer Wendungen in B. Brittens The Rape of Lucretia. In: Loebe, Bernd (Hg.): Programmheft der Oper Frankfurt zur Neuinszenierung von The Rape of Lucretia. Frankfurt 2008.