Maria Tuczek-Graf

Maria Tuczek-Graf

Nach 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen Gesangs- und Klavierstudium an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt (Gesang bei Marianne Schwarz, Opernschule bei Harro Dicks, Klavier bei Grigori Gruzman).

Seit 1992 Dozentin für Gesang und Gesangsmethodik an der Wiesbadener Musikakademie. Gesangspädagogin an der Wiesbadener Musik- und Kunstschule.
Lehrauftragstätigkeit an der Musikhochschule Rheinland-Pfalz in Mainz und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main (Gesangsmethodik und Gesang).

Solistische Tätigkeit als Sopranistin in den Bereichen Oratorium und Lied.
Fortbildungen bei E. Schwarzkopf, C. Reid, E. Rabine, etc.; Teilnahme an gesangspädagogischen Kongressen und Symposien; Mitglied des BDG.