Cornelia Thorspecken

Cornelia Thorspecken

Cornelia Thorspecken studierte Flöte (Diplommusiklehrer und Orchestermusik) in Mannheim bei Prof. Joachim Starke und setzte ihre Solistenausbildung in Freiburg bei André Jaunet und William Bennett fort. Sie war mehrfach Stipendiatin des DAAD für Meisterkurse und 1. Preisträgerin der GEDOK. Noch während ihrer Ausbildung wurde sie 1983 als Solopiccolistin ans Hessische Staatstheater Wiesbaden engagiert.

Seit 1986 unterrichtet sie am damaligen Wiesbadener Konservatorium und wurde 1991 als Dozentin am Nachfolgeinstitut Wiesbadener Musikakademie übernommen.

Cornelia Thorspecken hat sich durch ihr vielseitiges Engagement als Solistin und Kammermusikerin in zahlreichen Ensembles sowie durch CD-Einspielungen bei Bayer-Rekord (u. a. "Begegnung mit Japan", "die verlorene Generation"....) Rundfunk- u. Fernsehaufnahmen einen Namen gemacht. Sie ist Gründungsmitglied des Ensembles La Picassola, das seinen Schwerpunkt auf das Education Programm, sprich Kinderkonzerte setzt und spielt in vielen anderen kammermusikalischen Formationen.

www.lapicassola.de