Mirjana Petercol

Mirjana Petercol stammt aus Istrien/Kroatien. Ihre musikalische Ausbildung begann im Alter von sechs Jahren an der Musikschule ihrer Heimatstadt Porec, danach Studium am Konservatorium Pula. Mehrfache Preisträgerin bei nationalen Wettbewerben.

Studien im Fach Bayan (Knopfakkordeon) an der Musikhochschule Hannover bei Prof. Elsbeth Moser. Diplom und künstlerische Aus- bildung mit Auszeichnung sowie Solistenklasse mit Konzertexamen. Während der Solistenausbildung qualifizierte sich Mirjana Petercol zusätzlich im Bereich der Musikmedizin (Dispokinesiopädie nach Klashorst) sowie Autogenes Training. Sie ist Trainerin für Progressive Muskelrelaxation und Yoga. Weiterhin ist Mirjana Petercol ausgebildete Musikpädagogin im Elementarbereich.

Sie ist Preisträgerin des internationalen Kammermusik- wettbewerbs in Castelfidardo (Italien) und Stipendiatin der Richard-Wagner-Gesellschaft. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf zeitgenössischer Originalliteratur für Bayan solo und verschiedene Kammermusikbesetzungen. Sie gastierte u. a. bei den Tagen für Neue Musik Hannover, KlangArt Osnabrück, dem Euregio Festival, dem Braunschweiger Kammermusikpodium und der EXPO 2000.
Sie gab Sommerkurse in Deutschland, Norwegen, Italien und Kroatien.

Sie ist Dozentin für Akkordeon, Dispokinesiopädie, Kammermusik und Methodik an den Musikakademien in Kassel (1998) und Wiesbaden (2002).

mirjanapetercol(at)gmx.de