Ulrich Meining

Ulrich Meining

Den Grundstein für seine musikalische Laufbahn legte der gebürtige Dresdner an der dortigen Spezialschule für Musik, die er im Rahmen der besonderen Begabtenförderung besuchte. Noch vor Beginn des regulären Studiums an der Musikhochschule seiner Heimatstadt wurde er in die Klavierklasse von Amadeus Webersinke aufgenommen. Nach dem Diplom vervollständigte der Pianist seine künstlerische Ausbildung mit einem Aufbaustudium im Fach Kammermusik / Liedbegleitung sowie durch Meisterkurse u. a. bei Leon Skigin, Rudolf Kehrer und Bruno Leonardo Gelber. Er ist Preisträger des internationalen Klavierwettbewerbs "Virtuosi per Musica di Pianoforte" der Tschechischen Republik und wurde zu Funk- und Fernsehaufnahmen verpflichtet. Im Rahmen der Nachwuchsförderung erhielt er Stipendien des Deutschen Musikrates.

Ulrich Meining konzertiert als Solist mit dem Korean Symphonie Orchestra, dem Korean Chamber Orchestra, dem Orchester des Staatstheater Darmstadt, dem Polnischen Kammerorchester und den Dresdner Kapellsolisten. Er bereicherte namhafte Konzertreihen und trat bei internationalen Musikfestivals auf - Engagements, die ihn durch Deutschland, Luxemburg, Schweiz, Österreich, Tschechische Republik, Slowenien, Frankreich, Spanien, Finnland und Korea führten. Ulrich Meining konzertiert u. a. beim MDR Musiksommer, Rheingau Musik Festival, Mozartfest Würzburg, Ludwigsburger Schlossfestspiele, Musikfestival Heidelberger Frühling, Braunschweig Classix Festival.

Einladungen führten ihn zu Konzerten ins Konzerthaus Luzern, Seoul Art Center, zum Ewon Music Festival (Südkorea), zum Internationalen Musikfestival nach Ljubljana (Slownien) und zum Festival Emilia Romagna (Italien) sowie auf so renommierte Bühnen wie Alte Oper Frankfurt, Hamburger Musikhalle, Konzerthaus Dortmund, Prinzregententheater München, Dresdner Philharmonie.

Ulrich Meining lehrt seit 2000 an der Musikhochschule Mannheim und ist Dozent an der Musikakademie Wiesbaden. Er hält regelmäßig Meisterklassen, u. a. als Gastprofessor an der Chonnam National University in Südkorea. Gemeinsam mit Paul Badura-Skoda hielt er Interpretationskurse beim Ewon Music Festival in Korea. Regelmäßig hält er Meisterkurse für Klavier/Kammermusik u.a. an der Hanyang University Seoul und Seoul National University.